VHH-Azubiblog: Die Ausbildung startet

Mit diesem Beitrag startet im VHH-Blog ein neuer Themenschwerpunkt: der VHH-Azubiblog. Hier berichten ab jetzt unsere Auszubildenden von ihrem Berufsalltag bei der VHH, von Projekten und Aktionen, an denen sie beteiligt sind, und von den Dingen, die sie in ihrer Ausbildungszeit erleben.

Die Blog-Beiträge unserer VHH-Azubis findet ihr in Zukunft im Bereich “VHH Mitarbeiter” oder direkt unter dem Schlagwort VHH-Azubiblog.

Den Anfang macht Jana, unsere aktuelle Auszubildende im Bereich Marketing bei der VHH:


Mein Name ist Jana Rosenberg, ich bin 20 Jahre alt und habe am 01.08.2014 meine Ausbildung bei der VHH als Kauffrau für Verkehrsservice angefangen. Um euch einen Einblick in diese Ausbildung zu geben, werde ich ein bisschen von mir erzählen.

Ich habe letztes Jahr ein 4-wöchiges Praktikum bei der VHH gemacht, welches bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Ich durfte in 7 Abteilungen reinschnuppern, unter anderem in die Leitstelle, den Kundenservice und in der Schadensabteilung. Daraufhin wurde mir eine Ausbildungsstelle angeboten, die ich natürlich mit großer Freude annahm.

Um uns einen guten Start in die Ausbildung zu gewähren, wurden alle „neuen“ Azubis zu einer Vorstellungsrunde am 1. Tag in die Schulungsgebäude der VHH eingeladen. Desweiteren wurden wir zu einer EDV-Schulung im Hamburger Ausbildungszentrum (HAZ) angemeldet, um in die wichtigsten Programme (Word, Excel, Outlook) eingeführt zu werden. Auch eine Schulung für das Buchhalterprogramm Navision wurde durchgeführt. Von Anfang an habe ich mich bei der VHH gut aufgehoben gefühlt und für mich war es ein perfekter Start in mein Berufsleben.

Bei der Jubiläumsfeier von 350 Jahre Altona war ich in unserem VHH-Bus mit der Ausstellung zum Thema "Vielfältigkeit" vor Ort mit dabei
Bei der Jubiläumsfeier von 350 Jahre Altona war ich in unserem VHH-Bus mit der Ausstellung zum Thema „Vielfältigkeit“ vor Ort mit dabei

Zurzeit bin ich im Marketing eingesetzt und wurde von Anfang an in die Geschehnisse mit einbezogen. Somit durfte ich am 13. August 2014 beim Mobilitätstraining für Senioren und Menschen mit Behinderung dabei sein.

Auch bei der 350-Jahr Feier in Altona am 23. August durfte ich mithelfen. Wir haben dort in einem unserer Busse den Diversity-Tag vorgestellt. Der Bus wurde mit Plakaten geschmückt, die die internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VHH zum Thema “Vielfältigkeit” gestaltet haben. Passend zu den Plakaten gab es ein Rätsel, bei dem die Teilnehmer die Chance hatten eine HVV-Monatskarte zu gewinnen.

An der Haltestelle Flurstraße (Nord) habe ich zur Eröffnung der neu gebauten Haltestelle die Ticketbox betreut
An der Haltestelle Flurstraße (Nord) habe ich zur Eröffnung der neu gebauten Haltestelle die Ticketbox betreut

Am 28. August haben wir jetzt die Haltestellen Flurstraße (Nord) und Eckhoffplatz eingeweiht. Diese wurden im Zuge der Busbeschleunigung komplett erneuert und sind nun fertig. Von 6 bis 11 Uhr haben wir insgesamt 13 Liter Kaffee ausgeschenkt und Schlüsslbänder, Taschentücher, Kugelschreiber sowie Pfefferminzbonbons verschenkt. Die Kunden haben sehr positiv auf die Haltestelle reagiert und haben sich gefreut, dass der Bordstein nun so gebaut wurde, dass es für die Busfahrer einfacher ist dort ranzufahren und dadurch den Fahrgästen das Einsteigen erleichtert wird. Desweiteren haben wir von einer blinden Anwohnerin erfahren, dass dort in unmittelbarer Nähe zwölf Blindenwohnheime sind und somit die Taktilen Elemente, die nun mit eingebaut wurden, sehr Hilfreich für die Kunden sind, da sie dadurch den Platz an der Bushaltestelle leichter finden, wo der Busfahrer mit der vorderen Tür hält.

Viele Grüße, Jana


Was Jana sonst noch in ihrer Ausbildung bei uns erlebt, erfahrt ihr im nächsten Beitrag im VHH-Azubiblog.

Wenn ihr Fragen zur Ausbildung bei der VHH habt, könnt ihr hier im Blog gerne einen Kommentar hinterlassen.

2 Antworten auf „VHH-Azubiblog: Die Ausbildung startet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.