Wem gelang der große Wurf? Zum Diversity Tag 2015 in Altona und Bergedorf

Am 9. Juni 2015 fand der 3. Deutsche Diversity Tag statt und auch die VHH war mit dabei. Mit unseren extra zu diesem Anlass beklebten Vielfalt-Bussen waren wir am Bahnhof in Altona und auf dem Kirchenvorplatz in Bergedorf vor Ort. In unserer Bildergalerie bekommt ihr einen kleinen Einblick, was beim Event los war…

DDT2015_Logo

Wem wird der große Wurf gelingen? Das fragten sich alle bei unserem Geschicklichkeitsspiel zum Thema Vielfalt, das wir am Aktionstag dabei hatten. Das Besondere bei dem Wurfspiel, bei dem man Ringe geschickt platzieren musste: Die Aufgabe war für alle gleich schwer! Hier halfen weder Herkunft, Alter noch Geschlecht. Was zählte war alleine das Geschick und so war es egal ob kleine Mädchen oder große Männer antraten, oder ob sie aus Namibia, Japan oder Deutschland kamen. Vielfalt war bei dem Spiel in der Tat wichtig – besonders bei der Wurftechnik!

Zu gewinnen gab es kleine Preise rund um den Diversity Tag und natürlich das eine oder andere von der VHH, z.B. Taschen und Schlüsselanhänger. Hauptpreis war eine VHH-Trinkflasche mit Kühlakku, hierfür mussten mindestens 3 Ringe in einer Reihe geworfen werden. Das klingt leichter, als es war! Aber auch wer weniger Geschick – oder Glück – hatte, durfte sich über einen Trostpreis freuen, z.B. vegane Gummibärchen. Gewonnen hat also jeder der sich traute, den großen Wurf zu wagen!

Eure Angelika

Bildergalerie zum Diversity Tag 2015

Bergedorf

Altona

Weitere Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.