Der VHH-Jahresrückblick – Teil 1

So schnell ist das Jahr 2015 schon wieder vorbei. Kommt es nur uns so vor, oder ist dieses Jahr in Rekordgeschwindigkeit vergangen? Wir möchten uns an dieser Stelle jedenfalls bei allen bedanken: bei unseren Busfahrerinnen und -fahrern, die täglich auf den Straßen der Metropolregion Hamburg unterwegs sind, bei unseren Kolleginnen und Kollegen in den Werkstätten und in der Verwaltung für ihren Einsatz und selbstverständlich auch bei unseren Fahrgästen, die besonders bei der Baustellen- und Verkehrssituation in diesem Jahr sehr viel Geduld mitbringen mussten, wenn sie mit dem Bus unterwegs waren. Wir sagen euch allen Dankeschön und freuen uns mit euch auf 2016!

Unser Jahresrückblick von Januar bis Juni 2015

Januar

"Die VHH sagt tschüss Neumünster" - die Abschiedsfahrt

Die letzte VHH-Fahrt in Neumünster.

Im Januar berichtete unser Gastautor Lutz Bartoschek von seiner letzten Fahrt mit der VHH in Neumünster. Zum Jahreswechsel hat die VHH den Busbetriebshof in Neumünster damals an die Stadtwerke übergeben. Wie die letzte Fahrt zum vergangenen Silvester ablief, könnt ihr hier nachlesen:

⇒ Die letzte Fahrt mit der VHH in Neumünster

Februar

Fahrplanbücher des VHH's in diversen Designs

So Vielseitig wie die VHH, sind auch die Fahrplanbücher.

Wer heute mit dem HVV fährt, hat meist ein Smartphone dabei und nutzt die „HVV-App“ um nach Verbindungen und Abfahrtszeiten zu schauen. Doch einige Fahrgäste nutzen auch noch das HVV-Fahrplanbuch, das zu den Fahrplanwechseln im Dezember nach wie vor erhältlich ist. Im Februar nahmen wir euch hier im Blog mit auf einen Streifzug durch die Geschichte des Fahrplanbuchs:

⇒ Das Fahrplanbuch im Wandel der Jahrzehnte

März

Hower Hauptdeich - Sammelstelle

Wohin bei einer Sturmflut?

Das Leben am Wasser kann nicht nur schön, sondern manchmal auch rauh sein, das wissen viele Hamburgerinnen und Hamburger. Insbesondere gilt das für die  Herbst- und Wintermonate, aber auch für den Frühling – denn dann ist in Hamburg Sturmflut-Saison!
Wenn bei lang anhaltendem Sturm aus West das Wasser aus der Elbe nicht abfliessen kann und mit der nächsten Flut weiteres Wasser in die Elbe drückt, dann steigt der Wasserpegel schon erheblich an. Wie die VHH darauf vorbereitet ist, haben wir hier im März erklärt:

⇒ Sturmflut – Für den Ernstfall gerüstet

April

Beim Aussteigen mit dem Rad immer an die Mitmenschen denken.

Wer mit dem Rad im HVV unterwegs ist, sollte einiges beachten.

Darf ich mein Fahrrad eigentlich immer in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen? Kostet das etwas oder kann mein Rad gratis mit? Wer mit seinem Fahrrad im HVV unterwegs ist, muss auf einiges achten – im April haben wir hier im Blog nützliche Tipps und Tricks verraten und eine Linkliste mit den besten Radtouren in und um Hamburg erstellt:

⇒ Mit dem Fahrrad unterwegs im HVV – Touren-Tipps und ÖPNV-Tricks

Mai

Reparatur einer elektronischen Fahranzeige der VHH

Der DFI-Service der VHH repariert eine elektronische Anzeigetafel.

Jeder kennt das Problem: Man steht an der Haltestelle und schaut auf die elektronische Abfahrtsanzeige, auf der schon der nächste Bus angekündigt wird. Manchmal steht da aber minutenlang die gleiche Minutenanzeige, ohne dass sich etwas verändert. Manchmal wird statt dessen auch eine Uhrzeit angezeigt. Was da lost ist, haben wir hier im Mai erklärt:

⇒ Prognose: „2 Minuten“ – Wann kommt mein Bus?

Juni

„Vielfalt beginnt im Kopf“ – Die Beklebung der VHH-Busse ist präzise Handarbeit.

„Vielfalt beginnt im Kopf“ – Die Beklebung der VHH-Busse ist präzise Handarbeit.

Am 9. Juni 2015 feierten wir gemeinsam den bundesweiten Diversity-Tag, den Tag der Vielfalt. Als Vorbereitung auf das Event hatten wir zwei VHH-Busse mit einem ganz besonderen Design ausgestattet – und zwar mit den Portraits unserer Kolleginnen und Kollegen bei der VHH, die alle auf ihre Art vielfältig sind. Wie die Busbeklebung entstand, zeigten wir im Juni:

⇒ Wir fragen wo du hin willst, nicht wo du her kommst

Viele Grüße vom VHH-Blog Team
Angelika, Rolf und Collin

⇒ Hier gehts zu Teil 2: Unser Jahresrückblick von Juli bis Dezember 2015

1 Antwort

  1. 4. Januar 2016

    […] ⇒ Hier gehts zu unserem Jahresrückblick von Januar bis Juni 2015 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.