Infografik: Die Ergebnisse zum Test des Sileo 18 Elektro-Gelenkbusses

Innovative Antriebstechnologien sind die Zukunft! Aber sind Elektro-Gelenkbusse bereits heute schon leistungsfähig genug, um im Hamburger Linienverkehr zu bestehen? Was sagen die Fahrgäste dazu – und wie fährt sich das Fahrzeug, wenn man hinterm Steuer sitzt? Hier kommen die Ergebnisse zu unserer aktuellen Umfrage zum Sileo 18 Elektro-Gelenkbus…

Der Elektro-Gelenkbus Sileo 18 auf dem Busbetriebshof der VHH in Bergedorf
Für mehrere Wochen testete die VHH einen E-Gelenkbus „Sileo18“ im Linieneinsatz

 

Der Sileo 18 Bus im Härtetest bei der VHH

Der Sileo 18 Elektro-Gelenkbus war bereits im Frühjahr 2016 für drei Tage zu Gast bei uns – hier konnten wir eine erste Einschätzung des Fahrzeugs bekommen. Um ihn jetzt aber noch einmal richtig testen zu können, kam der akkuelektrisch angetriebene Bus im Juli für mehrere Wochen zum Langzeittest zur VHH.

Dabei musste der Sileo nicht nur im rauen Alltagstest auf Linie seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Es galt auch, die Reichweite im Linienbetrieb zu testen. Während der Fahrten wurden dabei die Fahrgäste zu dem Testfahrzeug befragt.

die Ergebnisse zu unserer aktuellen Umfrage zum Sileo 18 Elektro-Gelenkbus bei der VHH

Die Ergebnisse der Fahrgastbefragung

  • 24 von insgesamt 55 befragten Fahrgästen hatten dem Bus für den Gesamteindruck die Schulnote 1 geben. Im Durschnitt erhielt der Sileo 18 Elektro-Gelenkbus von den Fahrgästen die Note 1,8.
  • Für das Fahrgefühl und die Fahrgeräusche vergaben jeweils 23 der 55 Befragten die Note 1, im Durschnitt kommt der Bus je auf die Note 2,0.
  • Auch die Sitze im Bus kamen bei den Fahrgästen gut an. 22 Fahrgäste vergaben dafür die Note 1 / 19 bewerteten die Sitze mit einer 2. Im Gesamtdurschnitt wurden die Sitze im Bus mit 1,9 bewertet.
  • Die Anordnung der Haltestangen schnitt bei der Befragung am schlechtesten ab. 15 Fahgäste vergaben eine 1 / 22 Fahrgäste benoteten mit einer 2. Insgesamt wurden die Haltestangen im Durchschnitt mit 2,2 bewertet.

 

Berücksichtigt man alle Faktoren, erhält der Sileo 18 Gelenk-Elektrobus von den VHH-Fahrgästen die Note 2,0 – also „gut“.

 

Was gefällt / Was gefällt nicht?

  • Als positiv am Bus nannten viele die moderne und helle Gestaltung des Fahrzeugs und natürlich, dass er elektrisch angetrieben wird. Neben der Umweltfreundlichkeit wurde auch besonders oft gelobt, dass der Bus sehr leise ist.
  • Negativ wurde bewertet, dass der Bus klappert und quietscht. Viele wünschen sich mehr und größere Stop-Tasten. Auch die Anzahl und Anordnung der Haltegriffe sollte, nach Meinung vieler Fahrgäste, verbessert werden.

 

Das sagen unsere VHH-Fahrerinnen und Fahrer

Volker Hay gehörte zu den Busfahrerinnen und Fahrern, die den Sileo 18 im Hamburger Verkehr testen konnten. Sein Resümee nach 140 Kilometern: „Die Straßenlage war gut, beeindruckt hat mich die Rekuperation, das ist die Energie, die beim Bremsen erzeugt und in den Fahrbatterien gespeichert wird.“ Einziger Kritikpunkt: „Im Inneren klapperte der Bus lauter, was vielleicht aber auch dadurch herrührt, dass die Motorgeräusche fehlen.“

 

Der Sileo 18 E-Bus bei der VHH
Volker Hay fuhr seinen Dienst mit dem E-Bus. Ihn beeindruckte die Energierückgewinnung beim Bremsen

 

Das sagen die VHH-Techniker

André Kranz, technischer Leiter der VHH, ist von der Reichweite des Sileo 18 Elektro-Gelenkbusses beeindruckt. Das Fahrzeug schafft 300 km. Aber es lief beim VHH-Test nicht alles glatt: „Leider fiel der Bus nach einigen Tagen mit technischem Defekt aus, so dass wir die Testphase noch mal verlängern müssen. Für ein abschließendes Fazit ist es im Moment noch zu früh. Leider kann das bei einem Testbus aber passieren“, betont André Kranz. Der Ingenieur hat ein Prüfprogramm ausgearbeitet, das verschiedene Linien- und Schichtlängen beinhaltet. Dabei wird der Bus mit seinen Fahrbatterien bis an seine Leistungsgrenzen ausgefahren.

 

Der Sileo 18 Elektro-Gelenkbus trägt eine Lithium-Eisenphosphat-Batterie auf dem Dach. Die Fahrspannung beträgt bis zu 560 V. Der Antrieb besteht aus vier Motoren, die an den Rädern der mittleren und hinteren Achse zusammen 480 kW leisten. Insgesamt 137 Fahrgäste fasst der 18 Meter lange Gelenkbus.

Eure Angelika

 

2 Antworten auf „Infografik: Die Ergebnisse zum Test des Sileo 18 Elektro-Gelenkbusses“

  1. Hallo lieber VHHBUS Team, vielen Dank für diesen Interessanten Artikel! Ich finde es jedoch nicht besonders Aussagekräftig da nur 55 Personen gefragt wurden! Grüße Michael

    1. Hallo Michael,

      sehr gerne hätten wir viel mehr Fahrgäste befragt, aber in der Kürze der Zeit war keine größere Fahrgastbefragung im Bus möglich. Auch an der Online-Umfrage haben sich leider nur wenige beteiligt. Daher ist es natürlich nur ein exemplarisches und kein repräsentatives Ergebnis – leider.

      Viele Grüße, Angelika vom Blog-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.